91206390_1696658907124812_4636653599621906432_n_edited_edited_edited.jpg

Ich sagte, ich könnte, ich würde... also tat ich es!

 

 

Ich bin Tracy,

ich bin Bürokauffrau, Friseurmeisterin, Ausbilderin, Ratgeberin und Schriftstellerin.

In den vergangen Jahren habe ich vieles über Menschen gelernt und leider auch, dass die meisten Menschen in einem Leben gefangen sind, das nicht ihren Werten, Träumen und Wünschen entspricht. Sie sind unzufrieden, haben Stress im Job, hängen in unglücklichen Beziehungen fest und suchen verzweifelt nach Veränderung.

Meine Intension ist es, Menschen zu helfen, sich verstanden zu fühlen und ein selbstbestimmtes Leben zu leben. Menschen, die im Chaos der Quarter-Life-Crisis den Sinn des Lebens verloren haben und nicht wissen, wohin mit sich.

Ich bin durch berufliche Krisen gegangen und zwar bis zum Limit, bis zu psychosomatischen Beschwerden. Ich habe einige Beziehungs- und Selbstfindungskrisen hinter mir und hinterfrage durchgehend den Sinn des Lebens. Das Wichtigste, das ich lernen konnte war, dass das Leben ein auf und ab ist. Es bewegt sich in Wellen. Ob du untergehst oder nicht, entscheidet dein Mindset und dein inneres Gleichgewicht.

 

Steckst du in einer Krise und hast das Gefühl, mit deinen Problemen alleine auf der Welt zu sein? Was willst du wirklich? Welches Leben möchtest du leben?

Ich zeige dir wie du wieder Harmonie in dein Leben bringst, dein Selbstbewusstsein stärkst und erfolgreich bist, denn nur du bestimmst, was das für dich bedeutet.

Mein Buch "Motivation fürs Leben" ist der erste Schritt auf deinem unverfälschten Weg!

Menschen durch Persönlichkeitsentwicklung zu einem Leben voller Selbstliebe, positiver Gedanken und Lebensfreude zu verhelfen ist meine Mission, meine Berufung.  

Was ist deine?

 

 

 

 

 

 

 

Was andere sagen:

„Ich schätze deine unkomplizierte, ehrliche Art und deinen Humor. Du besitzt die Fähigkeit, Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten und gibst einem das Gefühl, dass alles nicht so schlimm ist und wieder bessere Zeiten kommen."

 

"Tracy steht mit beiden Beinen im Leben, setzt selbstbewusst ihre Vorhaben und Ziele um. Sie ist sehr sozial und herzlich aber wenn sie Recht hat, gibt es keinen Kompromiss. Sie ist offen, authentisch und anspruchslos, was materielle Sachen betrifft. Einfühlsam, ein starker Charakter, nichts bringt sie aus der Ruhe. Kleine Nervenkrisen bekämpft sie mit Yoga, Meditation und "Bauch aufblasen" (Sie nennt es Atemübung und treibt mich damit in den Wahnsinn). Wenn sie nicht das bekommt, was sie will, dann flippt.sie.aus."

„Auf dich kann man sich immer verlassen. Du bist immer für einen da. An guten Tagen machst du einen Tag noch positiver und an schlechten machst du ihn wieder wertvoll. Du hast immer ein offenes Ohr und bist mir in meinem Leben so wichtig weil ich immer auf dich zählen kann.“

„Tracy ist sehr empathisch und hat grundsätzlich eine positive Einstellung. Sie ist einzigartig, diszipliniert und ehrgeizig. Sie findet immer die passenden Worte. Sie hat ein gutes Herz und urteilt niemals schlecht über jemanden. Sie sieht in fast jedem Menschen das Gute und hat die Gabe dies bei den Menschen auch zum Vorschein zu bringen. Sie macht einem immer Mut, nie aufzugeben, das zeichnet sie für mich aus. Sie ist emotional sehr intelligent und das findet man selten auf dieser Welt.

„Du hast immer ein offenes Ohr und bist ein guter Zuhörer, dadurch bist du auch sehr empathisch und einfühlsam und kannst gute Ratschläge erteilen. Du hast eine positive Ausstrahlung und dein Lachen ist ansteckend. Man kann mit dir tiefsinnige und auch spirituelle Gespräche führen. Du entwickelst dich gerne weiter und hinterfragst und reflektierst Erfahrungen.“​

Glück und Erfolg sind kein Zufall sonder hängst oft von der ersten Entscheidung ab: ich möchte mein Leben verändern. Zukunftsängste, Verlustangst und Angst vor Veränderung werden dich bremsen aber nicht aufhalten deine Wünsche und Träume zu verfolgen und dein Lebensziel zu erreichen.

Seit ich schreiben kann, tue ich es. Ich schreibe alles auf, Gutes und Schlechtes, es dokumentiert mein Leben. Weil ich nur eins habe, interessiere mich ebenso für das, der Anderen. Es ist meine Therapie, mein Ventil, das weiße Blatt Papier ist mein Freund dem ich nicht nur alles erzählen kann, nein, ich MUSS es tun.

Das Papier antwortet nicht, es verurteilt nicht und es bewertet nicht. Ich muss nicht perfekt sein, ich darf Fehler machen und trotzdem unterbricht es mich nicht und hört immer zu.

Alle Emotionen, die ich habe, meine Seele, alles was ich will und was ich denke, schreibe ich. Ich habe mich nie dafür entschieden zu schreiben, es hat sich für mich entschieden.

Ein Teil meines Herzens steckt in dem, was andere nur Buchstaben nennen.

 

Ich schreibe nicht weil ich es kann oder muss, ich schreibe weil ich niemals nicht schreiben könnte. Alles was ich bin, war und sein werde, ist mein geschriebenes Wort.